Name: Sita Pollmeier Jahrgang: 1988Wohnort: Gütersloh Beruf: Musiktherapeutin, Traumatherapeutin Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen? Im Sommer letzten Jahres habe ich mir ein Rennrad gekauft, um ein paar schöne Touren zu machen. Als ich dann im Januar von Hamburg zurück nach Gütersloh gezogen bin und vom Dalkeman erfahren hab, war die Sache schnell klar: Ich melde mich beim „Yes-We-Can-Kurs“ an und nehme teil. Jetzt hat mir

Name: Carolin Laukötter Jahrgang: 1980Wohnort: Rheda-Wiedenbrück Beruf: Kfm. Angestellte Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen? Durch die Teilnahme am Yes we Can Kurs 2019. Als reine Hobbyläuferin hat mir das abwechslungsreiche Training so viel Spaß bereitet, dass ich mich dazu entschlossen habe, mit diesem Sport weiter zu machen. Was sind Deine sportlichen Ziele? In erster Linie möchte ich durch den Sport fit und gesund bleiben. Im

Name: Dominik Rheker Jahrgang: 1982Wohnort: Varensell Beruf: Projektleitung Gebäudeautomatisierung Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen? Ich bin im Sommer 2017 angefangen mit dem Rennradfahren und im April 2018 hatte ich mir vorgenommen einen 5km Firmenlauf zu absolvieren. Während der Vorbereitung auf den Firmenlauf merkte ich, dass mir Sport tatsächlich Spaß macht. Einen Freund, der bereits im TriTeam ist, meinte dann zu mir, wir haben da so

Name: Merit Eickhoff Jahrgang: 1990Wohnort: Gütersloh Beruf: HRIT Projektmanagerin Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen? Ich habe den großartigen Yes we can! – Kurs gemacht und bin seitdem begeistert von dem Sport!  Was sind Deine sportlichen Ziele? Ich würde gern einmal einen Halbmarathon laufen und möchte es von der Sprintdistanz in die Kurz-(olympische) Distanz schaffen. Wie kann Dich der Verein unterstützen? Mit gutem Lauf-, Schwimm- und

Name: David HeidemannJahrgang: 1985Wohnort: VerlBeruf: Elektrotechniker Meister / Projektleiter Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen? Nach 33 Jahren Nichtstun habe ich letztes Jahr das Laufen für mich entdeckt und für dieses Jahr eine neue Herausforderung gesucht. Da kam mir der „yeswecan“ Kurs gut entgegen. Nachdem nun dererste Dalkeman absolviert ist, soll es nicht beim letzten bleiben. Was sind Deine sportlichen Ziele? Ich habe im Januar 2019

Der Termin für unser 2. Neoprentestschwimmen ist am Montag dem 13. Mai im Nordbad (Freibad Kahlerstr. 70 in Gütersloh).Beginn ist um 19 Uhr. Die Firmen Sailfish und Aquasphere präsentieren ihre neuesten Modelle für 2019. Anmeldungen bitte per Mail an guetersloh@active-sportshop.de oder telefonisch unter 05241/212994. Ich freu mich auf euch! Gruß, Ingmar

Wie auf der Jahreshauptversammlung angekündigt, wird unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft beim Verler Triathlon (14. Juli 2019) stattfinden. Anmeldungen bitte an: carsten.kuhlmann@gmx.de

Es werden wieder Einteiler (Champion System) bestellt. Für Ligastarts ist dieser Einteiler Voraussetzung. Wer einen Einteiler bestellen möchte, meldet sich bitte bis zum 15.03.2019 per E-Mail bei Lasse Dumstrei (lasse.dumstrei@live.de) unter Angabe der gewünschten Größe (S, M, L, XL, XXL, XXXL) und des gewünschten Namens für die Rückseite. Üblich ist hier Dein Vorname. Bitte beachtet, dass es sich bei den Liga-Einteilern um das folgende hochwertige Modell Apex Blade für 136,90 € (zzgl.

Name: Christian Horn Jahrgang: 1967 Wohnort: Rheda-Wiedenbrück Beruf: Redakteur und Coach Wie bist Du zum Triathlon bzw. zum 1. Tri-Team gekommen? Meine sportliche Heimat ist das Laufen, wo ich seit gut zehn Jahren wettkampfmäßig unterwegs bin. Nach wie vor liebe ich die Langstrecken wie Hermannslauf und Marathon, wo ich auch meine größten Erfolge hatte (Marathon-Bestzeit 2015 in 2:47:30 Stunden). Wegen einer hartnäckigen Verletzung (Knochenhautentzündung) und einer mehrwöchigen Laufpause habe ich

Silvesterlauf Insgesamt 1.257 Teilnehmer beim 35. Silvesterlauf in Gütersloh und 2 Triathleten unter den top ten. 2. Platz Gesamt Leif Bleisch in 36:26 Minuten hinter Reuben Hoyte, der mit 34:54 Minuten auf dem 1. Platz landete. Einen tollen Erfolg mit dem 8. Platz Gesamt erlief sich Jan Geisemeier (startete allerdings für den LC-Solbad) in 36:55 Minuten.